Logo Pferdepraxis Niemendal

Dr. med .vet. Rutmer Niemendal

 

Aufgewachsen ist Dr. Niemendal in Sneek (Niederlande), wo er im Jahr 1994 das Gymnasium mit dem Abitur beendete. Anschließend studierte er 2 Jahre Zootechnik an der landwirtschaftlichen Universität Wageningen (Niederlande). 1996 begann er das Studium der Veterinärmedizin an der Universität Gent (Belgien). Nach sechs Jahren schloss er das Studium mit einer Diplomarbeit über die Behandlung des Hornhaut-Geschwürs beim Pferd ab. Diese Arbeit wurde mit dem Preis der Gesellschaft Belgian Equine Practitioners Society als beste Studie über ein pferdemedizinisches Thema im Jahr 2001/2002 ausgezeichnet. Schon während des Studiums absolvierte Dr. Niemendal mehrere Praktika auf dem Gestüt Schockemöhle/Mühlen und in der dort ansässigen Pferdeklinik. Zudem arbeitete er regelmäßig in einem großen Reitstall und Gestüt auf der Insel Ameland.

Im Juli 2002 trat er eine Stelle als Assistenztierarzt in der tierärztlichen Klinik für Pferde/Select Breeder Services in Lüsche (Deutschland) an. Dort absolvierte er zeitgleich einen Teil seiner Weiterbildung zum Fachtierarzt für Pferde. In dieser Periode arbeitete er auch als Praxisvertreter in der allgemeinen Tierarztpraxis De Boer in Leeuwarden (Niederlande). Neben seiner Tätigkeit in der Praxis schrieb er von 2006 bis 2009 seine Doktorarbeit an der tierärztlichen Hochschule Hannover über das Vorkommen von Blutparasiten beim Pferd. Die Arbeit wurde cum laude abgeschlossen und führte zu einer Veröffentlichung in der Fachzeitung Pferdeheilkunde. Von August 2006 bis April 2007 war er angestellter Tierarzt in der Arabergestüt/Tierpark Ströhen. Ab Mai 2007 hatte Dr. Niemendal eine Stelle als Assistenztierarzt bei Dr. Carsten Rhode in der Pferdeklinik am Kottenforst in Bonn Wachtberg inne, wo er den letzten Teil seiner Weiterbildungszeit abschließen konnte. Seit Dezember 2008 war er als Pferdetierarzt in der Außenpraxis einer Tierarztpraxis in Düren/Merzenich tätig.

Die Spezialgebiete von Dr. Niemendal liegen im Bereich der Orthopädie, der Podiatrie, der Zahnheilkunde, der Inneren Medizin und der Gynäkologie des Pferdes. Aus der langjährigen intensiven Berufserfahrung in der Pferdemedizin entstand der Wunsch zur Gründung der eigenen mobilen Fahrpraxis. Im Juni 2011 wurde Dr. Niemendal nach Prüfung durch die Tierärztekammer der Titel “Fachtierarzt für Pferde” verliehen. Dr. Niemendal ist Mitglied der Akademie für Tierärztliche Fortbildung und der Gesellschaft für Pferdemedizin.

 
Dr. med. Rutmer Niemendal
 
 
 

Recent Posts